Zahnersatz ist eine festsitzende oder herausnehmbare Zahnprothese, die fehlende Zähne ersetzt. Dazu gehören Brücken, Kronen und Implantate, die ein Zahnarzt verwendet. Lesen Sie weiter unten alles über Zahnersatz, wie er funktioniert und welche Risiken damit verbunden sind.

Was ist eine Prothese?

Zahnersatz wird verwendet, um die natürliche Funktion und Ästhetik des Lächelns einer Person zu erhalten, wenn ein, mehrere oder alle Zähne fehlen. Die Prothese soll die Fähigkeit sicherstellen, zu kauen und Geräusche zu machen. Es gibt einige Arten von Amstelveen kunstgebit.

Feste Prothesen. Dazu gehören Implantate, Brücken und Kronen. Sie bestehen aus Keramik, Metall oder entsprechenden Kombinationen. Brücken ersetzen verlorene Zähne und umfassen Brückenanker, die an benachbarten Zähnen befestigt sind.

Herausnehmbare Prothese Zahnersatz Je nachdem, ob die herausnehmbare Prothese vorhandene Zähne ergänzt oder alle Zähne ersetzt, spricht man von einer Teilprothese oder einer Vollprothese. Eine Teilprothese wird mit Klammern an den vorhandenen Zähnen befestigt. Die künstlichen Zähne sitzen auf einer Prothese Basis, die normalerweise aus Metall und Kunststoff besteht. Ausgleichselemente stabilisieren die Teilprothese und verteilen die Kraft beim Beißen und Kauen auf die echten Zähne. Die Vollprothese ersetzt alle Zähne des Ober- oder Unterkiefers. Sie besteht auch aus einer Kunststoffbasis mit Verankerte künstliche Zähne und können Metallelemente zur Verstärkung enthalten. Die Prothese haftet aufgrund von Unterdruck und Adhäsions- und Kohäsionskräften an der Schleimhaut. Adhäsive Cremes dienen als Speichelersatz.

Kombinierte Prothese. Die Kombinationsprothese ist normalerweise eine Verbindung zwischen einer herausnehmbaren Teilprothese und festen Kronen, an denen die Teilprothese befestigt ist (Blockierung). Die Prothese ist mit Stangen (die Verbindung zwischen zwei gekrönten Zähnen), Aufsätzen (Ankerelement auf einer Krone) oder Teleskopen blockiert. Teleskope bestehen aus einer Primärkrone, die am Zahnstumpf befestigt ist, und einer Sekundärkrone, die in den abnehmbaren Teil integriert ist. Die Primärkrone und die Sekundärkrone können zusammen teleskopiert werden.

Wann ist Zahnersatz notwendig?

Zahnersatz sind immer dann erforderlich, wenn die natürliche Funktion und Ästhetik des Lächelns durch fehlende Zähne beeinträchtigt wird. Feste Zahnersatzteile bieten einen viel höheren Tragekomfort und ein harmonischeres Ergebnis als herausnehmbare Zahnersatzteile. Brücken und Implantate werden für einzelne fehlende Zähne verwendet. Kronen werden verwendet, um durch Hohlräume, Unfälle, Zähneknirschen zerstörte Zähne zu erhalten oder Zähne für Brücken zu stabilisieren. Die Teilprothese und die kombinierte Prothese ersetzen normalerweise mehrere Zähne und werden anstelle von Brücken verwendet, wenn sie nicht mehr verankert werden können. Wenn alle Zähne vorhanden sind fehlende Vollprothesen werden verwendet.

Was müssen Sie bei einer Prothese beachten?

Eine gründliche Zahnpflege ist für jede Prothese wichtig. Bei festsitzenden Prothesen können sich schnell Hohlräume zwischen den Kanten von Brücken und Kronen und den natürlichen Zähnen bilden. Sie sollten auch darauf achten, keine Zahnpasta mit Schleifmitteln zu verwenden, da dies die Prothese beschädigen kann. Abnehmbare Prothesen sollten zur gründlichen Reinigung ein- oder zweimal täglich aus dem Mund genommen werden. Um sicherzustellen, dass sich die Prothesen nicht verfärben, sollten sie regelmäßig mit speziellen Reinigungslaschen behandelt werden. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen gewährleisten die Erhaltung des Zahnersatzes.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may also like